Veneers München – in unserer Zahnarztpraxis am Olympiapark bekommen Sie das gewünschte perfekte Lächeln

Veneers in München bei Zahnarzt Dr. Heigis

Veneer Behandlung – Jeder will es, das perfekte Lächeln. Bei uns bekommen Sie es mit unseren Veneers!

Forschungsstudien haben ergeben, wer schöne weiße, gerade Zähne hat, ist auch im Privat- und Berufsleben erfolgreicher. Dank der modernen Zahnmedizin in unserer Praxis können wir hier Einiges für Sie tun. Schon Marilyn Monroe hat sich ihre Zähne durch Keramikveneers verschönern lassen. Allerdings konnte man zu dieser Zeit die Keramikveneers noch nicht dauerhaft am Zahn befestigen, sie hielten nur für ein paar Stunden auf den echten Zähnen.

Wir wenden die neuesten Verfahren in der Herstellung und Befestigung an. So können wir Ihnen Ihre Keramikschalen in Farbe und Form nach Ihren individuellen Wünschen gestalten, ohne viel von Ihrem natürlichen Zahn zu beschleifen. Mit Hilfe neuester Technik befestigen wir die Haftschalen dauerhaft an Ihren Zähnen.

Wann kommen Keramikveneers zum Einsatz?

Keramikveneers werden bei unschönen Verfärbungen, Zahnfehlstellungen, kleinen Zahndefekten oder unschönen Zahnformen eingesetzt. Durch den Einsatz von Keramikschalen wird das Erscheinungsbild deutlich verbessert. Die Kariesanfälligkeit wird durch eine bessere Reinigbarkeit reduziert.

Veneers Kosten

Festsitzender und herausnehmbarer Zahnersatz, sowie dentaltechnische Leistungen, sind nicht nur Fragen des Komforts sondern auch der Ästhetik. Jeder Patient wird individuell beraten und aufgeklärt, somit variieren die damit verbundenen Kosten je nach Ausgangssituation.

Um bei Ihrer Versicherung eine mögliche Kostenübernahme beantragen zu können, werden wir in einer umfassenden Diagnosestellung, sowie einem persönlichen Gespräch alle erforderlichen Planungen und Maßnahmen nach Ihren Wünschen besprechen und einen Heil-und Kostenplan erstellen.

Mit hochwertigen Materialien und moderner Techniken, sowie wenig Aufwand ist der Weg zur sympathischen Ausstrahlung für jeden möglich, da dies nicht an den Kosten scheitern soll, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Teilzahlung über die ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH.

Sprechen Sie uns bei Ihrem persönlichen Beratungsgespräch gern auf diese Thematik an.

Was ist ein Veneer?

Ein Veneer ist eine hauchdünne Verblendschale, welche auf den Zahn aufgeklebt wird. Mit den Veneers können sowohl Zahnfehlstellungen, als auch Farbveränderungen ausgeglichen werden. Vorwiegend im Schneidezahnbereich im Ober- und Unterkiefer.

Wie lange dauert die Veneer Behandlung?

Die Vorbereitung der Zähne, sowie das in der Zahnarztpraxis am Olympiapark verwendete moderne Abscannverfahren dauert, je nach Anzahl der zu behandelnden Zähne, 1-2 Stunden. Nach ca. 1 Woche können die in unserem Speziallabor für Ästhetischen Zahnersatz hergestellten Veneers beim Patienten eingesetzt werden. Hier erfolgt die Anprobe mit dem Ästhetikspezialisten aus unserem Zahnlabor und anschließend das Einsetzen. Das Einsetzen dauert ca. 30 Minuten.

Was müssen Sie nach einer Veneer Behandlung beachten?

Veneers sind ein einfacher Ersatz von Zahnschmelz und können wie der normale Zahn behandelt werden. Dr. Dr. Heigis und sein Team verwenden modernste Materialien, welche dem Zahnschmelz am ähnlichsten sind und daher auch hauchdünn verarbeitet werden können und dennoch bruchstabil sind.

Wie viel Zahnsubstanz muss beim Setzen von Veneers abgetragen werden?

In der Zahnarztpraxis am Olympiapark werden sowohl non-präp-Veneers, als auch Veneers hergestellt, bei denen die Zähne um etwa 0,3 mm angeschliffen werden. Welche Methode im Einzelnen zur Anwendung kommt, hängt von der Stellung und der Verfärbung der Zähne ab.

Können sich Veneers verfärben?

Der Vorteil von Veneers ist, dass sie sich nicht wie Zähne verfärben. Durch die im Ästhetikzentrum der Zahnarztpraxis am Olympiapark verwendeten Materialien, die zu den modernsten gehören, lassen sich die Auflagerungen durch übliches Putzen leicht beseitigen.

Wie lange hält ein Veneer?

Wir in der Zahnarztpraxis am Olympiapark betreuen Patienten in unserer regelmäßigen Prophylaxe, die Veneers sehr zufrieden bereits über 20 Jahren tragen.

Ist das Einsetzen von Veneers schmerzhaft?

Für das Einsetzen von Veneers ist in seltenen Fällen eine lokale Schmerzausschaltung durch eine Zahnarztspritze notwendig, denn in der Regel verbleibt auf dem Zahn eine ausreichend dicke Schmelzschicht, um diesen vor Schmerzen zu schützen.

Haben Sie noch Fragen zum Ablauf einer Veneer Behandlung? Wir beraten Sie sehr gerne.

Sie wollen schöne, weiße Zähne? Mit Zahn-Bleaching von Dr. Heigis bekommen Sie ein strahlendes Lächeln. Weitere Infos: Bleaching

Informieren Sie sich hier zu den folgenden Behandlungen: