Zahnimplantate München bei Dr. Heigis

Zahnimplantate München – wir setzen auf modernste Technologien

Die Implantologie nimmt einen hohen Stellenwert in der Zahnmedizin ein, denn sie bietet eine dauerhafte Möglichkeit im Bereich des Zahnersatzes. Zahnimplantate können Zahnwurzeln ersetzen und auch als Stütze für Kronen, Brücken oder Prothesen genommen werden. Ein Zahnimplantat verwächst mit dem eigenen Knochen und verhält sich in der Folge wie ein ganz normaler Zahn. Dr. Dr. Gerald Heigis verwendet in seiner modernen Praxis am Olympia-Park hochwertige Implantate aus Titan und Keramik. Und gerade im Bereich der Implantologie in München können Sie, als Patient, von unseren hochtechnisierten Methoden profitieren.

3D-Implantatplanung heißt in diesem Zusammenhang das Stichwort. In unserer Zahnarztpraxis fertigen wir keine herkömmlichen Röntgenbilder mehr an, sondern haben uns auf die so genannte digitale Volumentomographie (DVT) spezialisiert. Diese moderne Technologie ermöglicht es, die Verhältnisse des Knochens und der umliegenden Strukturen in dreidimensionaler Qualität darzustellen. Dazu zählt auch die Abbildung der Nervenverläufe und die genaue Ausdehnung der Kieferhöhle.

Zahnimplante in München – Neue Methoden und Wege in der Implantatologie

Die digitale Volumentomographie macht die Methode des Backward Planning möglich. Zusammen mit einem Zahntechniker entwirft Implantatologe Dr. Dr. Gerald Heigis ein Provisorium aus Kunststoff und zusammen mit der vorliegenden 3D-Simulation kann die ideale Implantatposition bestimmt werden. Auf diese Weise ist es möglich, die vorhandene Knochenstruktur optimal zu nutzen und vorhandene Strukturen zu schonen. Wir bieten Ihnen in unserer Praxis eine Implantatbehandlung an, die sich an den Bedürfnissen der Patienten orientiert und bei der die modernsten Technologien zum Einsatz kommen.

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass für die Setzung eines Zahnimplantats zu wenig eigene Knochensubstanz vorhanden ist, so dass Augmentation (Knochenaufbau) unumgänglich ist. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Aufbau durchzuführen. In unserer Zahnarztpraxis verwenden wir ausschließlich körpereigenen Knochen, da in diesem Fall die Einheilung sehr schnell geht und die Verträglichkeit sehr gut ist.

Zahnimplantate – Sie haben noch Fragen zu den Kosten & zum Ablauf?

Die Kosten für Zahnimplantate werden zum Teil von der Krankenkasse übernommen. In jedem Fall setzen wir in unserer Zahnarztpraxis am Olympia-Park auf eine umfassende Beratung und klären mit Ihnen vorab alle wichtigen Fragen. Wir erstellen einen Heil- und Kostenplan, der genau auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt ist. Eine Teilzahlung über die ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH ist möglich. Sprechen Sie uns einfach an und wir beraten Sie umfassend in allen Bereichen.

Zahnarzt und Arzt Dr. Dr. Gerald Heigis – Ihr Spezialist für Implantologie in München.

Zahnimplantate Kosten

Festsitzender und herausnehmbarer Zahnersatz, sowie dentaltechnische Leistungen, sind nicht nur Fragen des Komforts sondern auch der Ästhetik. Jeder Patient wird individuell beraten und aufgeklärt, somit variieren die damit verbundenen Kosten je nach Ausgangssituation.

Um bei Ihrer Versicherung eine mögliche Kostenübernahme beantragen zu können, werden wir in einer umfassenden Diagnosestellung, sowie einem persönlichen Gespräch alle erforderlichen Planungen und Maßnahmen nach Ihren Wünschen besprechen und einen Heil-und Kostenplan erstellen.

Mit hochwertigen Materialien und moderner Techniken, sowie wenig Aufwand ist der Weg zur sympathischen Ausstrahlung für jeden möglich, da dies nicht an den Kosten scheitern soll, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Teilzahlung über die ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH.

Sprechen Sie uns bei Ihrem persönlichen Beratungsgespräch gern auf diese Thematik an.